Betreiberverein

Der Vorstand des Betreiberverein Nethehalle e.V.

Der Vorstand der Nethehalle in der Übersicht:

1. Vorsitzender

Meinolf Arens
Paderborner Str. 3
33014 Bad Driburg
Tel.: 05259 – 482
E-Mail senden
2. Vorsitzender

Klaus Peterlein
Feriendorf 4
33014 Bad Driburg
Tel.: 05259 – 677
E-Mail senden
Rechnungsführer

Ferdinand Arens
Zum Nethegarten 5
33014 Bad Driburg
Tel.: 0 52 59 – 395
E-Mail senden
Schriftführer/
Hallenbelegung

Jürgen Brandt
Johannwarthstraße 3 a
33014 Bad Driburg
Handy: 0170-7854282
E-Mail senden
Werbeleiter

Christian Mertins
Zum Radbaum 2
33014 Bad Driburg
Tel.: 0 52 59 – 10 58
E-Mail senden
Pressewart + Internet
Heiko Bulk
Taildor 29
33014 Bad Driburg
Tel.: 05259 – 1676
E-Mail senden
Hallenwart 1

Jörg Becker
Antoniusstraße 5
33014 Bad Driburg                 Handy:  01520 – 3830422 tel.: 05259 – 479
Hallenwart 2                                                                                      Willi Böhler Antoniusstraße 8        33014 Bad Driburg     Handy:  0173 – 5356174       tel.: 05259 – 379

 

 

 

Der Vorstand des Betreiberverein Nethehalle e.V.:  Wieder gewählt für 3 Jahre  in der Jahreshauptversammlung am 29. März 2019.    v.l.: Ferdinand Arens, Heiko Bulk, Willi Böhler, Jürgen Brandt,  Klaus Peterlein, Meinolf Arens, Jörg Becker und Christian Mertins.

Presseartikel vom 25.4 2019 im Amtsblatt „Bad Driburg aktuell“

Vorstandsmitglieder führen Ehrenamt fort

Neuenheerse „Wiederwahl“, so lautetet der Vorschlag der anwesenden Vereinsmitglieder des Betreiberverein Nethehalle zum Tagesordnungspunkt „Wahl des Vorstands“. Hierüber hatten die Anwesenden im Verlauf ihrer Jahreshauptversammlung zu entscheiden. Alle Vorstandsmitglieder wurden als Folge dessen in ihren Ämtern bestätigt.

Zuvor eröffnete Meinolf Arens, 1. Vorsitzender des Betreibervereins Nethehalle, die Versammlung und zog für das zurückliegenden Jahr ein positives Resümee. Der Verein sei auf 28 Mitglieder gewachsen und die Halle wurde 27 mal vermietet. „Zudem konnten wir 2018 ein Doppeljubiläum feiern, 50 Jahre der Nethehalle und 20 Jahre Betreiberverein“ , erklärte Arens und bedankte sich bei allen Helfern und Vereinsmitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Seit Gründung des Betreibervereines im Jahr 1998 seien nach Abzug der städtischen Zuwendungen über 250.000.00 € aus eigenen Vereinsmitteln investiert worden. „Das war nur möglich auf Grund der Veranstaltungen mit den Südtiroler Spitzbuam,“ so Arens, „ mein Dank gilt zudem der Band für ihr besonderes Arrangement in Neuenheerse“. Großes Lob übermittelte der Vorsitzende an die beiden Hallenwarte: „ Unsere Nethehalle ist immer im Top-Zustand“.

Vorausschauend teilte der Vorsitzende mit, das weitere Maßnahmen geplant seinen, unter anderem die Erneuerung der elektrischen Anlage für den Außenplatz, eine neue Beschallungsanlage sowie der Zukauf weiterer Stühle.

Am 9. November sei bereits wieder zum 19. Mal die eigene Veranstaltung mit den Südtiroler Spitzbuam geplant, denn der Gewinn aus dieser Veranstaltung werde zudem dringend zur Sanierung der Halle benötigt. Abschließend bedankte sich der Vorsitzenden für die Unterstützung bei allen Sponsoren und bei den örtlichen Betrieben, denn nicht nur durch deren Hilfe könne das Konzept der Nethehalle erfolgreich fortgesetzt werden. „ Wir hoffen auch wieder auf die Hilfe der Neuenheerser Mitbürger und Vereinsmitglieder, dann werden wir unsere gesetzten Ziele 2019 auch wieder erreichen“, mit diesen Worten beendete Meinolf Arens die diesjährige Jahreshauptversammlung.